Warum ein Hund aus Rumänien ?

In Rumänien gibt es sehr viele Streunerhunde, die sich unkontrolliert vermehren. Sie werden von Zeit zu Zeit eingefangen und auf grausamste Weise getötet (erschlagen, erschossen, vergiftet oder erhängt).

Tierschutz befindet sich dort im Anfangsstadium, es gibt dennoch verschiedene Organisationen, die versuchen, diesen armen Tieren zu helfen. Wir unterstützen mit Geld- und Sachspenden verschiedene Tierschutzorganisationen  aus Bukarest und Umgebung. Die Hunde werden in Auffangstationen gebracht, wo sie gefüttert und, falls notwendig, medizinisch versorgt werden, bis sie von liebevollen Menschen adoptiert werden.

Straßenhunde gehören zu den am besten sozialisierten Tieren. Sie sind gewöhnt, mit Artgenossen und verschiedenen Menschen auszukommen. Sie sind flexibel, anpassungsfähig sowie psychisch und physisch meist sehr robust, denn dort herrscht die natürliche Auslese. Unter diesen Streunern besteht eine beachtliche Vielfalt. Es gibt große und kleine Hunde, junge und alte, dicke und dünne, ruhige und lebhafte.

Und obwohl sie Mischlinge sind, oder vielleicht gerade deswegen, eine große Palette an Charakteren und Temperamenten. Die Hunde aus diesen Auffangstationen werden, gegen eine Schutzgebühr von 330 Euro (450 CHF für die Schweiz), entwurmt, geimpft, gechipt, kastriert (ab 6 Monate) und  getestet (gegen Dirofilarien, Ehrlichien, Anaplasmen und Borrelien) abgegeben. Sie bekommen einen EU-Heimtierpass in dem alle Daten eingetragen sind.

Wenn Sie einen solchen Hund adoptieren, machen Sie ihm nicht nur das größte Geschenk, das sich ein Haustier wünscht, eine Familie, sondern Sie geben auch den Platz frei für eine weitere bedürftige Seele. Bedenken Sie aber bitte: mit einem Hund holen Sie sich nicht ein neues Möbelstück oder eine Waschmaschine ins Haus, sondern ein Lebewesen, das man wie ein Familienmitglied behandeln sollte und dessen Gefühle und Bedürfnisse zu berücksichtigen sind.

Wenn Sie Ihrem Hund Liebe, Geduld und Konsequenz entgegenbringen, werden Sie einen ewig treuen, dankbaren Gefährten haben.

Achtung, Notfall!

Bei diesen Hunden handelt es sich um besonders dringende Notfälle, die unverzüglich Hilfe brauchen.

Zu den Notfällen

Hunde zur Adoption

Hier finden Sie alle Hunde, für die wir momentan eine neue Unterkunft oder Pflegefamilie suchen.

Zu den Hunden

Spenden

Unterstützen Sie unsere Vereinsarbeit mit einer Geld- oder Futterspenden.

Zur Spendenseite
Copyright © Salvate Canes e.V.