Notfall: Opfer von Vandalismus

Liebe Hundefreunde, unsere Partner von Robi haben einen schweren Rückschlag erlitten.
Vor wenigen Tagen wurden der Auffangstation in der Nacht mehrere Abtrennungen von Hundezwingern gestohlen und etwa 30 Hunde sind entlaufen. Dies führt nun zu massiven Schwierigkeiten mit den Bewohnern des benachbarten Ortes. Im schlimmsten Fall eskaliert die Situation so weit, dass diese Hunde „entfernt“ werden – was gleichbedeutend ist mit Einsammeln und Töten.

Um Robi dabei zu unterstützen, Baumaterial für ihre Zwinger zu beschaffen, die entlaufenen Hunde soweit möglich wieder einzusammeln und dieses Unglück abzuwenden, benötigen wir dringend Spenden!
Wenn Sie einen Teil beitragen möchten, spenden Sie bitte mit dem Verwendungszweck „ROBI“. Hier muss schnell gehandelt werden und jede Hilfe zählt.