Kabry

ADOPTIERT

 

Kabry ist eine fast 2 Jahre alte Hündin, die in ihrem bisherigen Leben nicht viel Glück hatte. Sie wurde als Welpe adoptiert, aber ihre Familie konnte sie aus beruflichen Gründen nicht mehr halten. Im Alter von ca. einem Jahr wurde sie von ihrem damaligen Herrchen seinem Vater vor die Tür gesetzt. Der alte Herr, ein sehr tierlieber Mensch hat Kabry sehr gemocht und sich rührend um sie gekümmert, bis er für längere Zeit ins Krankenhaus musste und somit war Kabrys schöne Zeit zu Ende. Sie wurde zwar adoptiert, im Herbst 2011, von einer fragwürdigen Familie die sie nicht artgerecht gehalten hat und bei der sie nicht länger bleiben soll. Das alles haben wir erst jetzt erfahren und versuchen für die Kleine endlich einen Platz zu finden an dem sie für immer bleiben kann. Sie ist ein aktives Mädchen, verschmust, verspielt, die Menschennähe liebt und immer zum Lernen bereit ist. Sie mag Kinder gern und hat mit anderen Hunden keine Probleme. Sie braucht allerdings Bewegung und Beschäftigung ihres Alters entsprechend.

Kabry ist im August 2010 geboren. Sie ist entwurmt und geimpft. SH ca. 50 cm.

Hier klicken für mehr Bilder.