Blacky / Flo

22.01.2012

ADOPTIERT AM 03.03.2012

 

Blacky ist eine ca. 1 Jahr alte Hündin, die als Welpe ausgesetzt wurde und auf der Straße lebt. Sie wird dort von einem Robi-Mädchen gefüttert, doch nicht das Futter ist das was Blacky am meisten vermisst. Sie ist hungrig nach Menschenkontakt, nach Liebe und Geborgenheit. Sie ist eine sehr anhängliche Hündin, brav, gehorsam, intelligent, treu, die ihre Familie „durch Dick und Dünn“ begleitet. Manchmal, bei schlechtem Wetter und Schneesturm, darf sie in die Wohnung. Dort ist sie ganz ruhig, um ja nicht zu stören. Mit Katzen und anderen Hunden versteht sie sich bestens. Sie kann auch an der Leine laufen. Das Schönste was ihr passieren kann ist, eine Familie zu haben, die sie für immer haben will.

Blacky ist entwurmt, geimpft und sterilisiert.

Hier klicken für mehr Bilder.

Auch wenn die Tötung der Straßenhunde in Rumänien vor Kurzem offiziell nicht genehmigt wurde, sind diese Tiere bei der Bevölkerung nicht beliebt. Sie sind immer in  Gefahr überfahren, gefangen, oder auch „nur“ geschlagen und verjagt zu werden.