Sam

ADOPTIERT AM 13.04.2013

 

Sam ist ein ca. 2,5 Jahre alter Rüde, der zusammen mit weiteren 4 Geschwistern als Welpe ausgesetzt und auf der Straße gefunden wurde. Bis August 2012 hat er in der Auffangstation gelebt und wurde dann in der Schweiz adoptiert, wo er allerdings aus privaten Gründen nicht lange bleiben durfte.

Er befindet sich jetzt bei einer Pflegefamilie in der Schweiz, die ihn liebevoll umsorgt und die notwendige Erfahrung im Umgang mit Hunden besitzt um ihm in der Eingewöhnungsphase weiter zu helfen.

Sam ist am Anfang mit Fremden unsicher und eher scheu. Mit Liebe, Geduld und Konsequenz kann er zu seiner Bezugsperson Vertrauen gewinnen und ein treuer Begleiter werden, der verschmust und gehorsam ist. Er versteht sich gut mit anderen Hunden, daher wäre es von Vorteil wenn Artgenossen in seiner neuen Familie da sind. Auch mit Kindern hat Sam keine Probleme, wobei es sicherlich mit älteren Kindern besser klappen würde als mit ganz Kleinen.

Sam muss noch an viele Alltagssituationen gewöhnt werden. Er ist ein ruhiger, lernfreudiger und selbstständiger Hund. Der Besuch einer Hundeschule würde ihm sicherlich gut tun.

 Sam ist im Januar 2010 geboren, er ist entwurmt, geimpft, kastriert, gechipt und hat einen EU-Heimtierpass. Seine SH beträgt ca. 50 cm.

Hier klicken für mehr Bilder.

Hier weitere Bilder.

Bilder von August 2012.

Bilder von Oktober 2012.