Bella

bella1

ADOPTIERT AM 21.09.2013

Bella ist eine ca. 7 Jahre alte Hündin, die bis vor ein paar Monaten auf einem Fabrikgelände gelebt hat und von den dortigen Arbeitern versorgt wurde. Bis eines Tages, als der Zuständige gewechselt wurde und der Neue keine Hunde dulden wollte. Dabei sollten die Wächter die Hündin verjagen, treten, schlagen, mit Steinen bewerfen, bis sie den Mut verliert und weg bleibt. Bei dieser Aktion wurde Bella ein Vorderlauf schwer verletzt, sodass sie erst recht nicht mehr laufen konnte und in Gefahr war von den Tierfängern abgeholt zu werden. Zu ihrem Glück, hat eine Mitarbeiterin der Firma alles beobachtet und Bella mitgenommen. Sie wurde medizinisch versorgt und befindet sich in der Wohnung ihrer Retterin, wo sie allerdings nicht lange bleiben kann,  weil sie dort den ganzen Tag alleine ist und auch weil dort Hundehaltung nicht erlaubt ist. Bella ist eine sehr ruhige, anhängliche, verschmuste Hündin, die aber auch sehr gerne spazieren geht und Ball spielt. Sie ist sehr freundlich zu Menschen, Kindern und anderen Vierbeinern und braucht dringend ein liebevolles Zuhause.

Bella ist entwurmt, geimpft, kastriert, gechipt und hat eine SH von ca. 40 cm. Sie ist höchstwahrscheinlich ein Deutscher-Schäferhund-Mischling, nur um einiges kleiner.

Hier klicken für mehr Bilder.