Amor

Amor

ADOPTIERT AM 06.02.2014

Amor ist ein ca. 3 Jahre alter, dreibeiniger Rüde, der bis vor Kurzem, als Straßenhund glücklich und zufrieden gelebt hatte, unter Autos geschlafen hatte und von tierliebenden Einwohnern versorgt wurde. Bis Mitte Oktober, als ein rasendes Auto ihn angefahren hat und der Fahrer nicht einmal angehalten hat um zu sehen was passiert ist. Die Passanten haben den verletzten Hund, schreiend vor Schmerzen, davon laufen sehen; danach war Amor drei Wochen verschwunden und niemand wusste wo er sich aufhält. Eines Tages kam er zurück, in einem erbärmlichen Zustand, abgemagert und mit einer schwer entzündeten Verletzung am rechten Vorderlauf. Der Tierschutz wurde alarmiert und Amor kam sofort in die Tierklinik, wo in einer Notoperation sein Vorderbein amputiert werden musste. Nach einer mehrwöchigen Rekonvaleszenz, kam Amor Mitte Dezember in die Auffangstation, wo er jetzt auf die richtige Familie wartet, die ihn adoptieren möchte. Er hat sich zu einem Traumhund entwickelt, sehr anhänglich und dankbar, immer gut drauf, sanft und freundlich zu allen Menschen und Vierbeinern.

Amor ist entwurmt, geimpft, gechipt, wird demnächst kastriert und hat eine SH von ca. 48 cm.

Hier klicken für mehr Bilder.

Hier klicken für Filmchen.