Way / Anna

Way
ADOPTIERT AM 09.03.2014

 

Way ist eine ca. 2 Jahre alte Hündin, die angefahren und am Rande der Fahrbahn liegen gelassen wurde. Mehr tot als lebendig lag sie einen Tag lang dort, ohne dass sich jemand erbarmt Hilfe zu leisten, bis endlich jemand die Tierschützer benachrichtigte. In der Tierklinik gab man ihr kaum Überlebenschancen. Tagelang lag sie da, ohne aufzustehen, oder sich zu bewegen, ohne zu fressen oder zu trinken, nur durch die Infusion am Leben erhalten. Nach ca. einer Woche, als keiner mehr damit rechnete, stand sie auf, ganz wacklig auf den Beine und schlabberte ein bisschen Milch. Das war eine Riesenfreude für alle Beteiligten! Ab da ging langsam, aber sicher, bergauf 🙂 Jetzt, ca. drei Monate später, ist Way gut erholt, alles was noch vom Unfall übrig blieb, ist ihr linker Vorderlauf, den sie beim Laufen nicht aufsetzt. Sonst ist sie, zwar nur eine Hand voll Hund, aber eine ganz liebe :-). Ruhig, anhänglich, freundlich zu allen Vierbeinern, braucht sie dringend eine Familie, die ihr ein schönes Leben bieten kann.

Way ist entwurmt, geimpft, gechipt, kastriert und hat eine SH von ca. 23 cm und ein Gewicht von ca. 5 Kg.

Hier klicken für mehr Bilder.

Hier Filmchen 1.

Hier Filmchen 2.

Hier Filmchen 3.

Hier Filmchen 4.

Hier Filmchen 5.

Hier Filmchen 6.