Blacky / Oskar

Blacky

ADOPTIERT AM 16.03.2014

Blacky ist ein ca. 4 Monate alter Rüde, der als neugeborener Welpe, mit seiner Mutter Lupitza und weiteren vier Geschwistern, Ende September 2013 von Tierschützern auf der Straße gefunden wurde. Da zu dem Zeitpunkt alle Plätze in der Auffangstation belegt waren, baten sie um Hilfe für eine Pflegestelle. Eine junge Frau meldete sich und nahm die Mutterhündin samt Welpen zu sich. Bei einem Besuch ca. zwei Wochen später, fanden die Tierschützer desolate Zustände. Hündin und Welpen waren getrennt, zwei der Welpen waren inzwischen gestorben. Die restlichen drei waren nass, schmutzig und voller Läuse und wurden sofort mitgenommen. Auf einer neuen Pflegestelle, erholten sie sich schnell, er und sein Bruder Jimmy. Blacky ist der Ruhigere, zwar freundlich mit allen Menschen und Vierbeinern, aber ein bisschen zurückhaltend mit Fremden, verspielt und total verschmust mit seiner Familie. Er braucht dringend ein Zuhause, denn die Pflegestelle hat Haus voller Tiere hat und seine Unterkunft nur als Notlösung gedacht war.

Blacky ist im September 2013 geboren, er ist entwurmt, geimpft, gechipt und wird ein SH von ca. 45 erreichen. Er ist nicht kastriert.

Hier klicken für mehr Bilder.

Hier klicken für Filmchen 1.

Hier klicken für Filmchen 2.

Hier klicken für Filmchen 3.