Blackie

Blackie

ADOPTIERT AM 05.07.2014

Blackie ist eine ca. 2 Jahre alte Hündin, mit einer traurigen Geschichte. Als Straßenhündin, erlebte sie die klassische Situation seit der Gesetzesänderung in Rumänien, sie wurde von den Hundefängern erwischt und in die Tötungsstation gebracht. Dort verbrachte sie ein paar Tage, ohne Futter und mit dem Wasserschlauch gespritz. Danach schien ihr Leben eine positive Wende zu bekommen, denn sie wurde von einer Dame mitgenommen und somit von dem sicheren Tod gerettet. Doch die Frau hatte keinen Platz für Blackie und gab sie einer Bekannten, so kam die Kleine „vom Regen in die Traufe“. Dort wurde sie in einer Betonbox gehalten, Mitten im Winter, bei jeder Temperatur, getreten, schlecht oder kaum gefüttert, bis sich jemand erbarmte und die Tierschützer alarmierte. Sie wurde in einen Shelter gebracht, wo sie jetzt auf eine liebevolle Familie wartet. Sie ist ein ganz süßes Mädchen, ruhig, sanft, am Anfang ein bisschen zurückhaltend, doch wer könnte ihr das verübeln, bei dem was sie mitgemacht hat. Nach kurzer Zeit wird sie zutraulich und sucht Kontakt, Liebe und Aufmerksamkeit.

Blackie ist entwurmt, geimpft, gechipt, kastriert und hat eine SH von ca. 38 cm.

Hier klicken für mehr Bilder.

Hier klicken für Filmchen 1.

Hier klicken für Filmchen 2.