Fluffy

Fluffy 2

ADOPTIERT AM 20.08.2014

 

Fluffy ist ein ca. 5 Monate alter Rüde, der als kleiner Welpe, im Alter von ca. 3 Wochen, zusammen mit vielen anderen Junghunden von den Hundefängern in die Tötungsstation gebracht wurde. Dort machte er eine schreckliche Zeit durch, in dem alle seine „Kollegen“ der Reihe nach starben, an Unterernährung, Krankheiten, schlechter Haltung und Fluffy der einzige Überlebende war. Und weil so ein Kämpfer eine richtige Chance verdient, haben wir beschlossen ihn nach Deutschland zu bringen, auf eine Pflegestelle bei Nürnberg. Dort befindet sich Fluffy seit ca. einer Woche und bis auf die kahlen Stellen in seinem Fell, die auch langsam nachwachsen, könnte man nichts vom Leben in dem „Ghetto“ merken. Er ist sehr selbstbewusst, gelehrig, anhänglich, verspielt und, wie seine Pflegemama so schön sagt, hat es faustdick hinter seinen fluffigen Ohren. Er braucht eine aktive Familie die bereit ist ihn groß zu ziehen und zu . . . erziehen 🙂 Er ist zurzeit fast stubenrein und freundlich zu Hunden und Katzen.

Fluffy ist entwurmt, geimpft, gechipt und wird ausgewachsen eine SH von ca. 45 cm aufweisen.

Hier klicken für mehr Bilder.

Filmchen 1 – am Tag seiner Ankunft.

Filmchen 2 – am Tag seiner Ankunft.

Filmchen 3 – nach einer Woche.

Filmchen 4 – nach einer Woche.