Carlos

Carlos

ADOPTIERT AM 14.09.2014

 

Carlos ist ein ca. 5-6 Jahre alter Rüde, der kurz vor unserem Besuch in der Tötungsstation von den Hundefängern auf der Straße erwischt und reingebracht wurde. Wir enteckten ihn, zusammen mit seiner „Zwingerkollegin“ Gina  und der Gedanke ihn dort zu lassen ließ uns keine Ruhe, so dass wir alles Mögliche in Bewegung gesetzt haben die Beiden in einer (relativen) Sicherheit zu bringen. Carlos ist der perfekte Begleiter, souverän, total anhänglich und verschmust, arbeitsfreudig, einfach der Hund den man an seiner Seite haben sollte. Er wartet sehnsüchtig auf die Menschen die er für den Rest seines Lebens lieben und beschützen darf.

Carlos ist entwurmt, geimpft, gechipt, kastriert und hat eine SH von ca. 65 cm.

Carlos wurde am 17 August adoptiert und er entpuppte sich als lieb, gehorsam, unkompliziert, alles schien gut zu laufen. Doch am 4-ten Tag nach seiner Ankunft sprang er über einen Zaun auf die benachbarte Pferdekoppel, wo sich wertvolle Pferde befinden. Und weil seine Familie Angst hat dass es den Pferden etwas passieren könnte, muss Carlos jetzt weg – nach 5 Tagen.

Bei seiner Pflegestelle entpuppt sich Carlos als Traumhund. Suverän, gelassen, verschmust, gehorsam, total verträglich mit anderen Hunden und Katzen. 

Hier die Beschreibung der PS:

Carlos ist eine Seele von Hund – unglaublich lieb, ruhig, gelassen und vertrauensvoll. Er bewegt sich sicher im Straßenverkehr, ist freundlich zu fremden Menschen, egal ob klein, groß, alt oder jung. Er ist bereits sehr gut leinenführig, Autofahren ist ihm noch nicht ganz geheuer aber ganz sicher nur eine Frage der Gewohnheit, denn Carlos ist ein sehr gelehriger Hund, der sich gut mit neuen Situationen anfreunden kann – Hauptsache seine Menschen sind dabei! Für ihn ist es einfach nur das Allerschönste überall mit dabei  und seinen Menschen nah zu sein und am besten nur zu schmusen, schmusen, schmusen.
Wir konnten ihm mit Geduld  und Konsequenz schnell beibringen, dass Katzen kein Spielzeug sind und von daher sollte es kein Problem sein, wenn in Carlos`neuem Zuhause bereits hundeerfahrene Katzen leben. Carlos begegnet fremden Hunden immer offen und freundlich, er ist sehr gut sozialisiert und zeigt weder Aggression noch  dominantes Verhalten. Er ist einfach nur ein ganz großer Schatz, der sich nach seinem Körbchen für immer sehnt…

Hier klicken für mehr Bilder.