Pina

Pina

ADOPTIERT AM 24.10.2014

Pina – Pamuks Mutter – ist eine ca. 2 jahre alte Hündin, die hochträchtig auf einem Acker ausgesetzt wurde, wo immer wieder Hunde verlassen wurden, sodass dort ein richtiges Rudel entstand. Pina brachte 10 Welpen auf die Welt und versorgte sie liebevoll. Doch die Bewohner der Gegend, gestört von der wachsenden Zahl der herrenlosen Hunde, fingen an sie zu vergiften, oder auf sie zu schießen. Als Tierschützer darauf aufmerksam wurden, waren die einzigen noch zu retten ihr Welpe Pamuk – unterernährt und voller Parasiten und  Pina, mit drei Schrotkugeln im Körper. Die Beiden wurden auf Pflegestellen gebracht, wo sie jetzt auf die passende Familie warten. Pina ist eine anhängliche, kontaktfreudige Hündin, intelligent, gelehrig, unkompliziert, freundlich zu Menschen und Artgenossen.

Pina ist entwurmt, geimpft, gechipt, kastriert und hat eine SH von ca. 48 cm.

Hier klicken für mehr Bilder.

Hier klicken für Filmchen 1.

Hier klicken für Filmchen 2.