Laska

Laska

ADOPTIERT AM 29.11.2014

Laska ist eine ca. 18 Wochen alte Hündin aus der Tötungsstation. Am 10 Oktober besuchte ich eine der Schlimmsten dieser Einrichtungen aus Bukarest, auf der Suche nach ein paar Seelen die man einen Tag vor ihrer Hinrichtung retten kann. Auf dem langen Gang zwischen den Zwingern belastete mich unheimlich der Gedanke dass ich in diesem Augenblick ein bisschen “Gott spielen ” sollte und entscheiden wer sterben und wer überleben darf. Da kam ich an Laskas Zwinger vorbei und sah sie zusammen mit ihrer Schwester Cariola. Beide waren sehr kontaktfreudig und hüpften wedelnd am Zaun um ein bisschen Aufmerksamkeit zu bekommen. Auch als ich aus dem Gebäude ging, kamen sie mir nach, sodass mir schnell klar wurde dass ich diese beiden Mädels nicht dort lassen kann. So kam sie auf die Liste der fünf “Samurai” die an diesem Tag die Tötungsstation lebendig verlassen durften. Nach der Untersuchung und Impfung, kam sie in einen privaten Shelter, wo sie auf die Familie wartet die sie adoptieren möchte. Cariola ist ein total verspielter, freundlicher Welpe, anhänglich, unkompliziert, verschmust.

Da diese fünf Hunde zusammen auf 2 qm gehalten werden, wäre es dringend notwendig dass sie baldmöglichst ein Zuhause finden.

Laska ist entwurmt, geimpft, gechipt, kastriert und wird eine SH von ca. 45-50 cm erreichen.

Hier klicken für mehr Bilder.

Hier klicken für Filmchen 1.

Hier klicken für Filmchen 2.

Hier klicken für Filmchen 3.

Hier klicken für Filmchen 4.