Iris K. | Fiona

Iris K. und Fiona

Nun ist Fiona schon 5 Wochen bei uns und wir sind begeistert.

Von Anfang an waren wir erstaunt wie schnell sie sich einlebt. Schon nach 4 Tagen lief sie frei hinter uns her, war abrufbar und konnte schon Sitz, Platz, Pfötchen geben. Da Fiona wunderbar verspielt ist, bringt sie uns ihr Spielzeug wie selbstverständlich, ihre größte Freude ist es jedoch, wenn wir sie fangen.

Dann schlägt sie solche Haken, dass sie vor Übermut ausruscht und Purzelbäume schlägt. Eigentlich lachen wir den ganzen Tag über sie. Mit der Katze meiner Mutter versteht sie sich super, die beiden laufen den ganzen Tag im Garten spazieren. Nur unsere Katze ist noch beleidigt, lässt sich aber auch schon abschnuppern und erlaubt es, dass Fiona zu ihr aufs Sofa liegt.

Auch mit dem Hasen und den Meerschweinen ist sie super verträglich.
Bei anderen Hunden ist sie vorsichtig, das finden wir aber gut.
Wie gesagt, wir sind rund um glücklich mit der Kleinen.

Wie schon berichtet wurden auch wir sehr gut von Frau Offner informiert und begleitet.
Auch der Impfpass wurde con unserem Tierarzt im höchsten Maße gelobt, so etwas sieht er nicht jeden Tag. Auch die Beschreibung von Fiona passt genau.

Wir freuen uns auch darüber das Fionas Bruder Schreck schon vermittelt wurde und möchten allen Menschen diese Hunde von Salvates Canes ans Herz legen.


 

Copyright © Salvate Canes e.V.