Sandra

Sandra

Sandra ist eine ca. 2 Jahre alte Hündin, die als kleiner Welpe ausgesetzt wurde. Sie lebte glücklich und zufrieden in einem Park, von Passanten gefüttert, bis sie eines Tages, von einem rasenden Auto angefahren wurde. Danach lag sie tagelang unter einem Busch, ohne sich zu bewegen, ohne Futter und Wasser, bis die Tierschützer benachrichtigt wurden und kamen um Sandra abzuholen. Da ihr Zustand kritisch war, wurde sie in die Tierklinik gebracht, wo man feststellte dass sie – zum Glück – keine Knochenbrüche hatte. Nach ein paar Tagen erholte sie sich, fing an wieder zu fressen und zu laufen und  wurde in die Auffangstation gebracht, wo sie sich jetzt befindet. Sie ist eine Hündin die ein bisschen Zeit braucht um Vertrauen zu gewinnen, aber dann wird sie total verspielt, verschmust und freudig. Sie braucht eine Familie die ihr die notwendige Zeit und Geduld entgegenbringt, die sie benötigt.

Sandra ist entwurmt, geimpft, kastriert und hat eine SH von ca. 45 cm.

Hier klicken für mehr Bilder.

Hier klicken für Filmchen.