Ebony

Ebony

ADOPTIERT AM 31.10.2015

Ebony ist eine ca. 4 Monate alte Hündin, die zusammen mit vielen anderen Hunden, am Bahnhof lebte, versorgt von Obdachlosen, die selber kein schönes Leben hatten, die aber bereit waren alles mit den Hunden zu teilen. Doch diese Idylle wurde von der Polizei beendet, als bei einer Razzia die Menschen ins Gefängnis gebracht wurden und die Hunde in die Tötungsstation. Da wir die Mitarbeiter der Organisation die sich um die Obdachlosen kümmert kennen, haben wir uns zusammengeschlossen, um diese armen Tiere von dem Tod zu retten. Ebony und einige ihrer “Kollegen” konnten aus der Tötungsstation geholt werden und befinden sie sich jetzt in einer Auffangstation, wo sie sehnsüchtig auf eine Familie warten. Ebony ist ein ganz liebes Mädchen, sanft, anhänglich, verspielt, dankbar, gehorsam, gut verträglich mit Artgenossen. Aufgrund ihrer Charaktereigenschaften sollte Ebony nicht als Einzelhund gehalten werden.

Ebony ist entwurmt, gechipt, geimpft und wird ausgewachsen eine SH von ca. 45 cm erreichen.

Hier klicken für mehr Bilder.

Hier klicken für Filmchen 1.

Hier klicken für Filmchen 2.