Kastrationsprojekt 2-8 November 2015

 Unser Projekt wurde aus organisatorischen Gründen auf November 2015 verschoben!

kastraprojekt-deutsch

Hier ein kleines Video zu diesem Thema.

Kastrationsprojekt: Freiheit statt Tod!

WAS: Kastrationsprojekt an Straßen- und Hofhunden (Hunde werden kastriert, geimpft und wieder freigelassen)

WO: Braila bei Bukarest (RO)

WANN: 2-8 November 2015

WIE: ein ehrenamtliches Tierärzteteam kastriert+impft vor Ort

KOSTEN: pro Hund 20€ Kastration, 7€ Impfung

BESONDERHEIT: Abkommen mit der Stadtverwaltung – die von uns geimpften+kastrierten Hunde werden in Ruhe gelassen und NICHT gefangen/getötet

WER: Dog Resue Romania, Salvate Canes e.V., PerspekTIERisch e.V. und IHR ALLE!

WIE KANN ICH HELFEN?
– wir benötigen Geld- und Sachspenden

Salvate canes e.V.
Kto: 106 120 83
BLZ: 760 501 01
Sparkasse Nürnberg
IBAN: DE67 7605 0101 0010 6120 83
SWIFT-BIC: SSKNDE77

via Paypal:
Salvate-canes@gmx.com

Wir freuen uns außerdem über:

– Einwegrasierer
– Einweghandschuhe
– Mullbinden
– Spritzen (2 u. 5 ml)
– Kanülen (blau, gelb)
– Einwegskalpelle
– sterile Handschuhe
– sterile Tupfer
– sterile Abdecktücher

Wenn Sie etwas aus dieser Liste spenden wollt, senden Sie das Paket bitte an:
Marcel Tong
Aachener Str. 579
50226 Frechen

Vielen Dank für Ihre Hilfe!