Ricarda

Adoptiert am 24.08.2019

Ricarda ist eine 12 Wochen alte Hündin, die Glück im Unglück hatte. Vor den Augen unserer Tierärztin wurde Ricardas hochträchtige Mutter Andra angefahren und am Straßenrand liegengelassen. Der Fahrer bremste nicht einmal, geschweige denn anzuhalten und nach dem verletzten Tier zu sehen! Die Hündin konnte nicht mehr gehen und wurde von der TÄ mitgenommen. Es war geplant für den nächsten Tag sie zu röntgen und zu kastrieren. Doch das Schicksal wollte es anders. In der Nacht setzten die Wehen ein und am 18 April in den Morgenstunden kam Ricarda (und ihre beiden Schwestern Estella und Fortuna) auf die Welt. Ihre Mutter, obwohl verletzt, kümmerte sich rührend um ihre Mädels, die sich prächtig entwickelten. Nun ist Ricarda soweit um adoptiert zu werden. Sie ist eine freundliche Hündin, selbstbewusst, total verspielt, neugierig und mit Artgenossen und Katzen gut sozialisiert.

Ricarda ist entwurmt, gechipt, geimpft und wird ausgewachsen eine SH von ca. 45 cm erreichen.

Hier klicken für mehr Bilder.

Hier klicken für Filmchen 1.

Hier klicken für Filmchen 2.

Hier klicken für Filmchen 3.

Hier klicken für Filmchen 4.

Hier klicken für Filmchen 5.